KUNSTRAUM-SPREEWALD

Der KUNSTRAUM-SPREEWALD ist ein auf die Region ausgerichtetes Kunst- und Künstlernetzwerk für zeitgenössische bildende Kunst im Spreewald.

Unter der Dachmarke „KUNSTRAUM-SPREEWALD“ öffnet sich der Spreewald als Raum für alle Künstlerinnen und Künstler. Grundlage dafür bilden die langjährigen und künstlerisch anspruchsvollen Spreewälder Kunstprojekte aquamediale, SPREEWALDATELIER und SPEKTRALE.

Die kunstbezogene, innovative, regionale Vernetzung von Landkreisen und Städten schafft Identität. Nationale und internationale Künstler können den einzigartigen Landschafts- und Kulturraum Spreewald erleben und hier künstlerisch arbeiten.

 

Im KUNSTRAUM-SPREEWALD arbeiten Künstler dauerhaft oder temporär unter dem Eindruck des einzigartigen Landschafts- und Kulturraumes Spreewald. Gäste und Einheimische haben so die Möglichkeit, Kunst auf hohem Niveau im ländlichen Raum zu erfahren, neue Blicke auf Altbekanntes zu gewinnen und sich mit künstlerischen Sichtweisen auf Alltägliches auseinanderzusetzen.

 

Ziel der Dachmarke KUNSTRAUM-SPREEWALD ist es, mehr Aufmerksamkeit für Kunst in der Spreewaldregion zu erzeugen, internationale Künstler für die Region zu begeistern und mit der regionalen Künstlerszene zu vernetzen.

Die Stärke dieses innovativen, Landkreises übergreifenden interkommunalen Modells liegt in der Nutzung und Verbindung vorhandener Ressourcen und Potenziale. Es verschafft Kultur, Tourismus und Wirtschaft im ländlichen Raum wertvolle Impulse und soll die wirtschaftliche Basis von Kunst und Künstlern gleichermaßen stabilisieren.

 

Die drei erfolgreichen Kunstprojekte aquamediale, SPREEWALDATELIER und SPEKTRALE haben sich aus dem Anspruch heraus entwickelt, Gästen und Einheimischen ein hochwertiges Angebot im Bereich der zeitgenössischen bildenden Kunst zu offerieren. Diese als die drei Säulen des KUNSTRAUM-SPREEWALD agierenden Projekte haben wesentlich dazu beigetragen, Kunst aus Europa und der ganzen Welt in der einzigartigen Spreewaldregion zu etablieren.

 

Die aquamediale ist ein international ausgerichtetes Kunstfestival und zeigt seit zwölf Jahren zeitgenössische Kunst zu Themen, die den Spreewald berühren. Das seit 2005 stattfindende einzigartige SPREEWALDATELIER ist ein internationales Bildhauer + Karikaturisten - Open Air. Die SPEKTRALE zeigt alle zwei Jahre bildende Kunst aus dem Land Brandenburg und Berlin.

 

Projektträger des KUNSTRAUM-SPREEWALD sind die Landkreise Dahme-Spreewald und Oberspreewald-Lausitz sowie die Städte Luckau, Lübben (Spreewald)  und Lübbenau/Spreewald. Als PARTNER können Institutionen, Unternehmen und Personen gebunden werden die den KUNSTRAUM-SPREEWALD dauerhaft inhaltlich und / oder wirtschaftlich unterstützen und stärken.

 

Entdecken Sie Kunst und Künstler in der kontrastreichen Veranstaltungs- und Ateliervielfalt im KUNSTRAUM-SPREEWALD

 

Aufgestellt: Ziemer / Othmer                                                  Lübben/Lübbenau, August 2018 

 

Kunstraum-Spreewald Homepage

 

 
Foto fehlt: logo-Luebbenau-bruecke.jpg