english version

 

KUNSTRAUM-SPREEWALD

Der KUNSTRAUM-SPREEWALD ist ein auf die Region ausgerichtetes Kunst- und Künstlernetzwerk für zeitgenössische bildende Kunst im Spreewald.

Unter der Dachmarke „KUNSTRAUM-SPREEWALD“ öffnet sich der Spreewald als Raum für alle Künstlerinnen und Künstler. Grundlage dafür bilden die langjährigen und künstlerisch anspruchsvollen Spreewälder Kunstprojekte aquamediale, SPREEWALDATELIER und SPEKTRALE.

Die kunstbezogene, innovative, regionale Vernetzung von Landkreisen und Städten schafft Identität. Nationale und internationale Künstle:innen können den einzigartigen Landschafts- und Kulturraum Spreewald erleben und hier künstlerisch arbeiten.

 

Im KUNSTRAUM-SPREEWALD arbeiten Künstler:innen dauerhaft oder temporär unter dem Eindruck des einzigartigen Landschafts- und Kulturraumes Spreewald. Gäste und Einheimische haben so die Möglichkeit, Kunst auf hohem Niveau im ländlichen Raum zu erfahren, neue Blicke auf Altbekanntes zu gewinnen und sich mit künstlerischen Sichtweisen auf Alltägliches auseinanderzusetzen.

 

Ziel der Dachmarke KUNSTRAUM-SPREEWALD ist es, mehr Aufmerksamkeit für Kunst in der Spreewaldregion zu erzeugen, internationale Künstler:innen für die Region zu begeistern und mit der regionalen Künstlerszene zu vernetzen.

Die Stärke dieses innovativen, Landkreises übergreifenden interkommunalen Modells liegt in der Nutzung und Verbindung vorhandener Ressourcen und Potenziale. Es verschafft Kultur, Tourismus und Wirtschaft im ländlichen Raum wertvolle Impulse und soll die wirtschaftliche Basis von Kunst und Künstlern gleichermaßen stabilisieren.

 

Die drei erfolgreichen Kunstprojekte aquamediale, SPREEWALDATELIER und SPEKTRALE haben sich aus dem Anspruch heraus entwickelt, Gästen und Einheimischen ein hochwertiges Angebot im Bereich der zeitgenössischen bildenden Kunst zu offerieren. Diese als die drei Säulen des KUNSTRAUM-SPREEWALD agierenden Projekte haben wesentlich dazu beigetragen, Kunst aus Europa und der ganzen Welt in der einzigartigen Spreewaldregion zu etablieren.

 

Die aquamediale ist ein international ausgerichtetes Kunstfestival und zeigt seit zwölf Jahren zeitgenössische Kunst zu Themen, die den Spreewald berühren. Das seit 2005 stattfindende einzigartige SPREEWALDATELIER ist ein internationales Bildhauer + Karikaturisten - Open Air. Die SPEKTRALE zeigt alle zwei Jahre bildende Kunst aus dem Land Brandenburg und Berlin.

 

Projektträger des KUNSTRAUM-SPREEWALD sind die Landkreise Dahme-Spreewald und Oberspreewald-Lausitz sowie die Städte Luckau, Lübben (Spreewald)  und Lübbenau/Spreewald. Als PARTNER:INNEN können Institutionen, Unternehmen und Personen gebunden werden die den KUNSTRAUM-SPREEWALD dauerhaft inhaltlich und / oder wirtschaftlich unterstützen und stärken.

 

Entdecken Sie Kunst und Künstler:innen in der kontrastreichen Veranstaltungs- und Ateliervielfalt im KUNSTRAUM-SPREEWALD

 

Aufgestellt: Ziemer / Othmer                                                  Lübben/Lübbenau, August 2018 

 

KUNSTRAUM-SPREEWALD Homepage

 

---

 

KUNSTRAUM - SPREEWALD

The KUNSTRAUM - SPREEWALD (literally a art room Spreewald) is a network for art and artists dedicated to contemporary visual art of the region of the Spreewald. Under the umbrella brand the Spreewald is giving room for all kinds of artists. It is based on the long-standing artistically sophisticated art projects of the Spreewald: aquamediale, SPREEWALDATELIER and SPEKTRALE.

The art related, innovative and regional networking of administrative districts and cities creates identity. National and international artists are able to experience the unique landscape and the cultural area of the Spreewald and express themselves artistically.

 

At the KUNSTRAUM-SPREEWALD, artists work for short- or long-term influenced by the Spreewald's scenery and intellectual life. Thus, guests, tourists and locals get the opportunity to experience sophisticated are within the rural environment, to percieve renowned in a new way and to grapple with artistic perceptions on the daily life.

 

The goal of the umbrella brand is to draw attention to art created in the region of the Spreewald, to enthuse international artists for the region and connect them with local artists. The advantage of this innovative administrative district across intercommunal modell is the usage and alliance of pre-exitsting ressources and potentials. It provides culture tourism and economy of the rural area valueable impulses and is supposed to steqady the economical of art and artists equally.

 

The three successful art projects aquamediale, SPREEWALDATELIER and SPEKTRALE developed due to theaspiration to offwer guests and locals a high-class range of contemporary art. These projects constitute the three columns The three successful art projects aquamediale, SPREEWALDATELIER and SPEKTRALE developed due to the aspiration to offer guests and locals a high-class range of contemporary art. These projects constitute the three column of the KUNSTRAUM-SPREEWALD and were the crucial contribution the establish art from Europe and all over the globe in the region of the Spreewald.

 

The aquamediale is an international hosted art festival and displays touching contemporary art for then 12 years. The SPREEWALDATELIER taking place since 2005 is an international open-air for sculptors and caricaturists. The SPEKTRALE features visual arts from Berlin and Brandenburg every other year.

 

The project executing organisation of the KUNSTRAUM-SPREEWALD are the administrative districts Dahme-Spreewald and Oberspreewald-Lausitz as well as the cites Luckau, Lübben (Spreewald) and Lübbenau/Spreewald. Institutions, companies and personed can commitment as PARTNERS supporting and reinforcing the KUNSTRAUM-SPREEWALD long-term either contentual oder economical.

 

Discover art and artists in the contrasty diversity of events and ateliers in the KUNSTRAUM-SPREEWALD.

 

Positioned: Ziemer/Othmer Lübben/Lübbenau, August 2018

 

KUNSTRAUM-SPREEWALD Homepage

 
Foto fehlt: logo-Luebbenau-bruecke.jpg
Foto fehlt: Logo_RGB.jpg